Die Großstadt-Mission

"Gemeinsam Leben gestalten" – Das ist unser Auftrag.
Die Großstadt-Mission ist ein bedeutender Träger der Hamburger Jugendhilfe. Auch die Eingliederungshilfe ist ein wesentlicher Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit.

Seit 1920 finden Menschen bei uns Beratung, Unterstützung und ein neues Zuhause. Als sozial-diakonischer Träger engagieren wir uns mit Fachkompetenz und Nächstenliebe für die schwächsten Glieder unserer Gesellschaft.

"Biographisch belastet, gefährdet und traumatisiert" sind viele Kinder und Jugendliche, die von der Großstadt-Mission betreut, begleitet und gefördert werden. Hilfe und Unterstützung brauchen auch Menschen mit Behinderungen, für die wir als freier Träger ebenfalls tätig sind.

Weiterlesen …

Spendenprojekte 2020

Hilfe, die viel bewegt: Spendenprojekte 2020

Spenden Sie konkrete Hilfe für Familien und Menschen mit Behinderungen!
Mit den fünf Projekten der Großstadt-Mission spenden Sie Kindern, Jugendlichen, Familien und Menschen mit Behinderungen im Jahr 2020 konkrete Hilfe: Unterstützen Sie zum Beispiel das Projekt "Nothilfefond", damit wir Kindern und Familien in Armut schnell unter die Arme greifen können. Oder spenden Sie für das Projekt "Helfer-Ausbildung", damit seelisch kranke Menschen qualifizierte Begleitung bekommen. Oder finanzieren Sie die Inneneinrichtung unseres neuen Wohnprojektes "ELMS 123" mit, wo Menschen mit Behinderungen mitten im Leben sind.

Alle fünf Spendenprojekte stellen wir Ihnen hier auf unserer Internetseite vor. Oder in unserem aktuellen Magazin. Herzlichen Dank für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung! Wir gehen mit jeder Spende sorgsam um.

Kunterbuntes Zuhause für Kinder

GM aktuell 2/2019

"GM aktuell" erzählt von Familie auf dem schmalen Grad
Sich um die Seelen der betreuten Kinder bemühen und ihnen ein Heim zu bieten – das ist die Passion von Siggy und Astrid. Wie die beiden Pädagoginnen in ihrer Wohngruppe Familie auf dem schmalen Grad gestalten, davon erzählt die aktuelle Ausgabe von "GM aktuell". Außerdem lernen Sie bei der Lektüre den neuen Schmetterlingsgarten der GM und das große Projekt "ELMS 123" kennen. Und Sie erfahren, was Danny alles schaffen kann. Die 16 Magazin-Seiten voller Leben können Sie sich hier runterladen.

Wohnprojekt Elmshorner Straße 123

Im kommenden Jahr sollen 17 Menschen mit einer Behinderung in Pinneberg in der Elmshorner Straße 123 ihr neues Zuhause finden.
Mit der Feier des Richtfestes wurde ein wichtiges Etappenziel erreicht.

Weiterlesen …

Mein Tag – Video über Jan Frankenfeld

Eine Schicht mit Dorothee Kahm

Was gehört zum pädagogischen Alltag einer Bereichsleiterin bei der Großstadt-Mission? Erleben Sie Dorothee Kahm bei ihrer Arbeit…