Wohngruppe Dahl

dahl

Aufwachsen in der Natur
"Rittersporn" nennt sich die Wohngruppe, die in einem kleinen Dorf in ländlicher Umgebung liegt. Trotzdem erreicht die Bahn in 16 Minuten Altona. Naturverbunden gestalten die Pädagog(inn)en das Gemeinschaftsleben. Das kommt bei den neun Kindern und Jugendlichen, die hier leben, gut an.

Ein Basketball-, Sport- und Spielplatz gehört zum Grundstück wie ein kleinr Wald.

Junge Menschen mit vielfältigem Bedarf werden hier gefördert und zur Sebstständigkeit angeleitet.
Die Pädagog(inn)en haben auch langjährige Erfahrung in der Mutter-Kind-Betreuung.

Das Haus bietet jedem jungen Menschen ein Zuhause im eigenen Zimmer. Im Nachbarhaus gibt es mehrere Apartments (Verselbstständigungs- und Mutter-Kind-Bereich).

Schulen sind von der Gruppe problemlos mit dem Fahrrad oder der örtlichen Regionalbahn zu erreichen, Sport- Reitvereine und Jugendeinrichtungen befinden sich im Dorf oder den Nachbarorten.

Zurück