Pädagogisches Konzept

konzept

Auf die kleinen Schritte setzen, die zum Ziel führen
„Gemeinsam Leben gestalten“, so heißt der Leitsatz der Großstadt-Mission. In der pädagogischen Arbeit ist es uns nämlich wichtig, die vorhandenen Ressourcen der Betreuten bestmöglich zur Entfaltung zu bringen. Jeder Mensch besitzt Gaben und Fähigkeiten, die für die persönliche Lebensgestaltung geweckt werden können.

Darum nehmen wir die Wünsche, Vorstellungen und Ziele jedes einzelnen ernst. Denn wir arbeiten nicht an Menschen, sondern mit den Menschen. Hierbei denken und arbeiten wir lösungsorientiert. Das heißt konkret: Wir fixieren uns nicht auf Probleme und ihre Beseitigung, sondern suchen gemeinsam mit den Betreuten nach Lösungsmöglichkeiten. Denn die Ausrichtung auf positive Ziele motiviert, sich auf den Prozess der Veränderung einzulassen. 

In unserem pädagogischen Konzept setzen wir auf die kleinen Schritte, die zum Ziel führen. Auf diesem Weg stellen sich bald Erfolgserlebnisse ein, die zum Erlernen und Umsetzen weiterer Schritte ermutigen. In der pädagogischen Arbeit orientieren wir uns am christlichen Menschenbild. Hier ist jedes Individuum ein Geschöpf Gottes, das unabhängig von Leistung und Status seinen einmaligen Wert hat.