Diakoniestiftung Wilhelm Müsken

v

Nachhaltig helfen
In unserer Arbeit für Kinder, Jugendliche und Menschen mit Behinderungen werden wir regelmäßig mit Situationen konfrontiert, die uns in unserem christlichen Engagement herausfordern. Die psychisch labile Mutter, die mit ihren Kindern allein da steht, ist völlig überfordert. Im Haushalt fehlt es an allen Enden. Den Kindern steht nicht einmal ein vernünftiges Bett zur Verfügung. Was tun, wenn einem die nackte Not mit Wucht entgegen schlägt? Eigentlich bilden die staatlichen Gelder das Rückgrat unserer Arbeit. Aber um schnell und unbürokratisch in besonderen Notfällen helfen zu können, sind wir auf Spenden und Stiftungsmittel angewiesen.

Mit der „Diakoniestiftung Wilhelm Müsken“ leisten wir nicht nur für besondere Hilfsprojekte der Großstadt-Mission die Anschubfinanzierung, sondern reagieren auch, um Not zu lindern.

Wer unsere Stiftung durch eine Zustiftung unterstützt, wählt damit eine feste und sichere Anlageform, die wertbeständig und nachhaltig wirkt.